Krankheitsbilder2016-11-15T08:02:58+00:00

Krankheitsbilder

Anwendungsgebiete nach medizinischen Fachbereichen:

Physiotherapie bei Unfallchirurgie und Orthopädie:

Nachbehandlung bei:

  • Frakturen
  • Amputationen
  • Umstellungsoperationen(Osteotomie)
  • Gelenkersatz durch Kunstgelenke (Endoprothesen)
  • Gelenkoperationen (z.B. Arthroskopie)
  • Bänder- Sehnen- und Muskelrisse
  • Entzündliche Gelenkerkrankungen (z.B. Rheuma)
  • Gelenkverschleiß (Arthrose)
  • und vieles mehr

Physiotherapie auf dem Gebiet der Neurologie:

  • Erkrankungen im Bereich des Zentralnervensystems (z. B. bei Schlaganfall, Multipler Sklerose oder Querschnittslähmung),
  • Schädelhirntrauma
  • Parkinson

Physiotherapie auf dem Gebiet der Pädiatrie:

  • Kinder mit cerebralen Schädigungen
  • Klein- und Schulkinder mit Haltungsschwächen und Wirbelsäulenverkrümmungen (Skoliosen)

Physiotherapie bei Erkrankungen der inneren Organe:

  • Erkrankungen der Atmungsorgane (z.B. Asthma, Mukoviszidose, nach operativen Thoraxeingriffen)
  • Herz- Kreislauf- und Gefäßerkrankungen (z.B. arterielle und venöse Gefäßerkrankungen, Lymphödem)
  • Erkrankungen der Nieren, Harn- und Geschlechtsorgane (z.B. Harninkontinenz)
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts,

Physiotherapie auf dem Gebiet der Gynäkologie:

  • Schwangerschaftsgymnastik
  • Inkontinenzprobleme